Cacao & Energiearbeit Transformatives Fühlen

Cacao & Energiearbeit Transformatives Fühlen

Normaler Preis
€39,00
Sonderpreis
€39,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.


02.10. 2022 11:00 Uhr - ca. 13:30 Uhr

 

Im Joymotion Köln/Zollstock
Heinrich-Brüning-Straße 8

50969 Köln

 

 

Der persönliche Umgang mit starken Emotionen und intensiven Gefühlen muss behutsam als Kind gelernt werden, so dass man als Erwachsener auf diese Kompetenz zurückgreifen kann. Viele Eltern hatten als sie selber Kinder waren nicht die Gelegenheit sich diese Kompetenz anzueignen, um sie dann an ihre Kinder weiterzugeben.


In dem Workshop TRANSFORMATIVES FÜHLEN laden wir dazu ein behutsam in ein tiefes Fühlen einzutauchen. Gefühle sind das Ergebnis von Erfahrungs- und Empfindungsvorgängen. Diese können über Reize unserer Sinne (z.B. Tastsinn) hervorgerufen werden oder über Reize unserer Psyche bzw. Seele. Oftmals werden diese Reize des Körpers und der Seele nicht ausreichend wahr- oder ernstgenommen. Entweder lässt der Alltag keinen Raum dafür oder sie erscheinen uns unpassend oder gar störend. Und manchmal sind sie so subtil, dass es schwer ist, sie überhaupt bewusst wahrzunehmen.


Wenn wir diese Reaktion auf unser Erleben nicht in ihrer Vollständigkeit wahrnehmen oder unterdrücken, sucht sie sich andere Wege, um durchfühlt also wahrgenommen zu werden. Man kann es sich wie einen Fluss vorstellen, der frei durch sein Flussbett fließen möchte. Wird er blockiert staut sich das Wasser und es fließt über die Ufer oder sucht sich andere Wege, um frei zu fließen. Auch unsere Gefühle können sich alternative Wege suchen und gelangen so in Bahnen, die nicht für sie bestimt sind. Sie können sich aufstauen und uns plötzlich überwältigen und unberechenbar werden. Manchmal manifestieren sie sich zu Krankheiten, physischer oder psychicher Natur und sie können sich als Stress und andere Disbalancen im Körper und in der Seele ausdrücken.


Wir möchten mit unserem Workshop einen Raum gestalten, in dem tief wahrgenommen und gefühlt werden darf. Dabei richten wir unsere Aufmerksamkeit zunächst auf die uns zur Verfügung stehende Lebensenergie und betrachten diese möglichst wertfrei aus verschiedenen chronologischen Perspektiven.

Die Übungen werden mit einer Cacaozeremonie eingeleitet, die durch die intensive Wirkung der Cacaopflanze die Verbindung zum eigenen Körper stärkt. Tragende Live-Sounds unterstützen die Visualisierungen und Selbsterfahrungsübungen in einem stimmigen Zusammenspiel.


Als erfahrene Workshopleiter begleiten wir Dich sanft und respektvoll in Deinem Prozess. Wir setzen bei den Teilnermer:innen eine stabile Psyche und eigenverantwortliches Handeln voraus.


In den Räumlichkeiten stehen dir Yogamatte und Sitzkissen zur Verfügung.


Im Preis inbegriffen:

Hochwertiger ursprünglicher Cacao aus Peru während der Zeremonie.



Für den Workshop benötigst Du:

Notizbuch mit Stift

Bequeme Kleidung

Je nach Wetterlage dicke Socken und Decke

Neugierde auf Dich